Das Stadtteilhaus in der Prießnitzstraße 18 kann eine der wohl eindrucksvollsten Eingangspforten in der Neustadt vorweisen.

zurück zum Text