Das Neustädter Rathaus an der Hauptstraße (links im Bild). Auf dem Neustädter Markt fand ab Mitte des 19. Jahrhunderts der alljährliche "Striezelmarkt", der Dresdner Weihnachtsmarkt, statt (nach 1945 verlegte man ihn zum Altmarkt).

zurück zum Text