1994 ist der Abriß der Lederfabrik in vollem Gange. In dem statt dessen errichteten Bürokomplex hat heute das Autobahnamt Sachsen seinen Sitz.

zurück zum Text