Gastronomie in der Neustadt

Kneipentest: ReiterIn

 

Früher war früher, jetzt ist jetzt. Das ReiterIn in der Görlitzer Straße 20 könnte an die Dresdner Sezession um Schmidt-Rottluff, Kirchner und Nolde erinnern. Tatsächlich locken wechselnde Fotoausstellungen zum Betrachten. Und gute russische Küche zum Schnabulieren. Bald gibt es im Keller wieder Konzerte. Ankündigung demnächst in Ihrer Monatszeitschrift. Wenn auch nicht mehr so regelmäßig wie früher ... Radeberger und Eibauer Schwarzbier gibt es vom Fass für 2 Euro (0,3l) bzw. 2,70 Euro (0,5l). Staropramen, Wernesgrüner und Felsenkeller Urhell aus der Flasche kosten 2 Euro, Becks 2,50 Euro (alle 0,5l). Cocktails sind für 4,50 Euro bis 5 Euro im Angebot; die Speisekarte reicht vom Salat für 3,50 Euro bis zu Pelmeni mit verschiedenen Füllungen für 7,80 Euro. Geöffnet ist täglich ab 19 Uhr, Freitag und Sonnabend bis 2 Uhr früh, sonst bis 1 Uhr. Getestet am 21. Oktober.

Es konnte keine Verbindung zum Datenbankserver hergestellt werden (Server error). zurück