Neustädter Straßennamen

Waldschlößchenstraße
Radeberger Vorstadt

1888 Waldschlößchenstraße

 

Die Straße wurde 1885 angelegt und hieß im Volksmund bereits vor der offiziellen Namensgebung so. Das ursprüngliche Waldschlößchen entstand zwischen 1785 und 1790 als Herrenhaus einer Meierei des Grafen Marcolini an der Radeberger Straße.


Blick von der Bautzner Straße in Richtung Stauffenbergallee.

Quellen: "Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens" von A. Hantzsch, Dresden 1905

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 13.09.2004