Neustädter Straßennamen

Tieckstraße
Äußere Neustadt

1873 Tieckstraße

 

Johann Ludwig Tieck (geb. 31. Mai 1773 in Berlin; gest. 28. April 1853 in Berlin) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik. Er publizierte auch unter den Pseudonymen Peter Lebrecht und Gottlieb Färber.


Blick von der Glacisstraße Richtung Osten.

Quellen: "Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens" von A. Hantzsch, Dresden 1905, www.wikipedia.org

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 08.11.2004