Neustädter Straßennamen

Talstraße
Äußere Neustadt

1855 Talstraße*

 

Die Talstraße erhielt ihren Namen wegen ihrer Richtung nach dem von der Prießnitz durchflossenen Tal. Seine stärkste Ausprägung erreicht es am Beginn der Dresdner Heide, deutlich sichtbar durch das eindrucksvolle Straßenviadukt im Zuge der Stauffenbergallee.


Die Talstraße, gesehen von der Louisenstraße Richtung Schönfelder Straße. - Mit Baustelle, dafür ohne Autos.

*) Ursprüngliche Schreibweise: Thalstraße

Quellen: "Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens" von A. Hantzsch, Dresden 1905

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 03.10.2004