Neustädter Straßennamen

Schwepnitzer Straße
Äußere Neustadt

1876 Grenadierstraße
1946 Schwepnitzer Straße

 

Die Gemeinde Schwepnitz befindet sich im Herzen der Westlausitz, nördlich von Königsbrück. 1343 erstmals erwähnt, veränderte erst die in der Mitte des 19. Jahrhunderts hier entstandene Glasindustrie das Bild des bis dahin verträumten und abgeschiedenen Heidedorfes.


Blick von der Königsbrücker Straße Richtung Westen. Die ursprüngliche Namensgebung stand in Zusammenhang mit der Entstehung der neuen Kasernen in der benachbarten Albertstadt.

Quellen: Straßen- und Tiefbauamt Dresden, www.schwepnitz.de

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 29.04.2005