Neustädter Straßennamen

Robert-Blum-Straße
Innere Neustadt

1830 Leipziger Straße (Zeitweise auch: Im Weißen Thore)
1874 Kaiserstraße
1946 Robert-Blum-Straße

 

Robert Blum (1807-1848) war der Gründer der Vaterlandsvereine in Sachsen und Führer der Linken in der Frankfurter Nationalversammlung. Wegen seiner Teilnahme an den bewaffneten Aufständen 1848 in Wien wurde er von einem Kriegsgericht zum Tode verurteilt und hingerichtet.


Blick von der Leipziger / Ecke Antonstraße Richtung Osten. Im Hintergrund die Kuppel der wiederaufgebauten Frauenkirche.

Quellen: "Das Namenbuch der Straßen und Plätze im 26er Ring", herausgegeben vom Stadtmuseum Dresden

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 30.01.2005