Neustädter Straßennamen

Oberauer Straße
Leipziger Vorstadt

1927 Niederauer Straße
1928 Oberauer Straße

 

Die Gemeinde Oberau in der Nähe von Meißen war in der Vergangenheit vor allem wegen des im 12. Jahrhundert von Mönchen begründeten und bis zum Ende des 19. Jahrhunderts hier betriebenen Weinanbaus bekannt. Seit 1950 gehört Oberau als Ortsteil zu Niederau.


Blick von der Hechtstraße Richtung Westen. Der kurz nach der erstmaligen Benennung erfolgte Namenstausch mit der heutigen Niederauer Straße stand vermutlich in räumlichem Zusammenhang mit dem Niederauer Platz.

Quellen: Straßen- und Tiefbauamt Dresden, Internet

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 02.06.2005