Neustädter Straßennamen

Nieritzstraße
Innere Neustadt

1846 Birkengasse
1878 Nieritzstraße
 

Die Namensgebung der Straße erfolgte zu Ehren des Schuldirektors, Volks- und Jugendschriftstellers Gustav Nieritz (1795-1876). An Nieritz erinnert außerdem ein 1878 enthülltes Denkmal im Einmündungsbereich an der Theresienstraße.


Blick von der Königstraße Richtung Theresienstraße.

Quellen: "Das Namenbuch der Straßen und Plätze im 26er Ring", herausgegeben vom Stadtmuseum Dresden

zurück

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 22.04.2003