Neustädter Straßennamen

Louisenstraße
Äußere Neustadt

1797 Badegasse
1839 Louisenstraße
(zwischenzeitlich auch Schulgasse)

 

Der Name stammt von Maria Louise Charlotte (geb. 2.10.1802 in Barcelona, gest. 18.3.1857 in Rom), zweite Frau des sächsischen Prinzen Maximilian (1759-1838). Sie war die Tochter des Königs von Etrurien und Schwester des Herzogs von Lucca.


Blick von der Prießnitzstraße Richtung Westen

Quellen: Stadtteilzeitung "Die Neustadt", www.leipzig-lexikon.de

zurück

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 19.01.2003