Neustädter Straßennamen

Kannenhenkelweg
Albertstadt

1928 Kannenhenkelweg*

 

Der "Kannenhenkel" ist einer der ältesten Wege durch die Dresdner Heide und führt von der Neustadt nach Langebrück. Seinen Namen erhielt er auf Grund seines historischen Wegezeichens, das als stilisiertes "P" an einen Kannenhenkel erinnert.


Blick vom Ende der Marienallee Richtung Norden. Nur der im Bild sichtbare Bereich des Kannenhenkels heißt offiziell "Kannenhenkelweg"

*) Allgemein gültiger Straßenname. Der "Kannenhenkel" existierte als Weg schon vorher.

Quellen: Straßen- und Tiefbauamt Dresden

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 28.04.2004