Neustädter Straßennamen

Hohnsteiner Straße
Äußere Neustadt / Radeberger Vorstadt

1883 Hohnsteiner Straße

 

Hohnstein mit seinen knapp 4.000 Einwohnern liegt am Rande des Nationalparks "Sächsische Schweiz", eingebettet in der einzigartigen Landschaft des Elbsandsteingebirges. Wahrzeichen der Stadt und Anziehungspunkt für viele Besucher ist die Burg Hohnstein.


Blick von der Prießnitzstraße Richtung Osten. Obwohl die Hohnsteiner Straße mit der Sebnitzer Straße einen durchgehenden Straßenzug bildet, wurde wegen der unterschiedlichen Bebauung einst eine Namenstrennung vorgenommen.

Quellen: "Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens" von A. Hantzsch, Dresden 1905, www.hohnstein.de

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 26.10.2004