Neustädter Straßennamen

Elisabeth-Boer-Straße
Albertstadt

1999 Elisabeth-Boer-Straße
 

Elisabeth Boer (geb. 28.4.1896 in Bochum, gest. 17.1.1991 in Dresden) war ausgebildete Historikerin und von 1951 bis 1956 Leiterin des Stadtarchivs Dresden. Ihre Forschungen umfaßten auch verschiedene Beiträge zur Dresdner Stadtgeschichte.


Blick von der Proschhübelstraße Richtung Norden, rechts das heutige Stadtarchiv. Die Straße wurde im Zuge der Umgestaltung des ehemaligen Heeresbäckerei-Areals Ende der 90er Jahre neu angelegt.

Quellen: Straßen- und Tiefbauamt Dresden

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 02.11.2003