Neustädter Straßennamen

Baumstraße
Radeberger Vorstadt

1857 Baumstraße

 

Die Namensgebung der 1856 angelegten und ein Jahr später so benannten Straße erfolgte vermutlich in Bezug auf die offene Bebauung und den hohen Baumbestand, der noch heute den Charakter des Preußischen Viertels bestimmt.


Blick vom Bischofsweg Richtung Nordstraße

Quellen: "Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens" von A. Hantzsch, Dresden 1905

zurück

 

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 15.02.2004