Neustädter Straßennamen

Angelikastraße
Radeberger Vorstadt

1904 Angelikastraße
 

Angelika Kauffmann (geb. 30.10.1741 in Chur, gest. 5.11.1807 in Rom) war eine bekannte Malerin des 18. Jahrhunderts und unterhielt u.a. enge Kontakte zu Goethe, Herder und Winckelmann. Ihr Stil wurde stark von der englischen Porträtmalerei beeinflußt.


Blick von der Bautzner Straße Richtung Norden.

Quellen: H. Ruben, Internet

zurück

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 14.04.2003