Thema: Neustadtchronik 2004

Was 2004 in der Neustadt passierte ...


Januar

Dresdner Geschichtswerkstatt
Am 24. und 25. Januar waren die Räume des Stadtarchivs Schauplatz für die Dresdner Geschichtswerkstatt. Neben vielen Schautafeln, an denen zahlreiche lokalhistorisch interessante Themen vorgestellt wurden, fand erstmals auch eine Präsentation von stadtgeschichtlich relevanten Seiten im Internet statt. U.a. vertreten war dabei auch Dresden Neustadt Online.


Februar

Elbehochwasser
Anfang Februar hatte die Elbe wegen der plötzlichen Schneeschmelze im Gebirge wieder mehr Wasser als gewöhnlich. Aber seit dem Hochwasser im Sommer 2002 scheint das kaum noch beachtenswert.

Waldschlößchenbrücke
Der Bau der Waldschlößchenbrücke wurde vom Regierungspräsidium genehmigt. Der Entschluß zu bauen war jedoch nicht von langer Dauer


März

Dresdner Stadthaushalt
Am 18. März wurde der aktuelle Dresdner Stadthaushalt verabschiedet. Die beschlossenen Sparmaßnahmen bedeuten auch für verschiedene Einrichtungen in der Neustadt z.T. erhebliche finanzielle Einschränkungen.


April

Grundsteinlegung
Am 15. April legte Oberbürgermeister Ingolf Roßberg höchstpersönlich den Grundstein zum neuen Parkhaus an der Metzer Straße, gegenüber der Neustädter Markthalle

Baggerunglück
In der Baugrube für den Restaurantneubau an der Alaun- Ecke Louisenstraße wurde das abschüssige Gelände einem Bagger zum Verhängnis. Er rutschte ab und lag quer auf der Seite - sehr zum Spott der Neustädter.


Mai

Königstraßenpicknick
Das mittlerweile schon traditionell gewordene Königstraßenpicknick fiel am ersten Maiwochenende größtenteils leider dem Regen zum Opfer.

Bauarbeiten Alaunstraße
Anfang Mai haben die Bauarbeiten auf der Alaunstraße halbseitig zwischen der Bautzner und der Böhmischen Straße begonnen.

Hochwasserschutz
Das Restaurant am Rosengarten erhält ein zusätzliches Obergeschoß, in dem die Haustechnik zukünftig hochwassersicher untergebracht werden soll.

Puppentheatersammlung
Nach dem Auszug aus dem Hohenhaus in Radebeul eröffnet am 16. Mai die Puppentheatersammlung in den neuen Räumen in der Garnisonkirche

Straßen- und Kneipen-Jazz
20. Mai: Straßen- und Kneipen-Jazz in der Königstraße


Juni

Cote des Sax
Die Strandparty hatte in diesem Jahr Quartier unweit des Neustädter Fähranlegers unterhalb des Restaurants "Drachen" bezogen. - Nicht ohne Ärger mit verschiedenen Anliegern.

Stadtratswahlen
Bei den Stadtratswahlen am 13. Juni erringen die Grünen in der Neustadt die meisten Stimmenzuwächse; in der Äußeren Neustadt werden sie stärkste Kraft

Bunte Republik Neustadt
Das Wochenende der 15. Bunten Republik Neustadt (18.-20.6.) wurde überschattet vom Brand im Stadtteilhaus auf der Prießnitzstraße. Vorsätzliche Brandstiftung war die vermutliche Unglücksursache

Filmnächte am Elbufer
23. Juni: Filmnächte am Elbufer (bis 22.8.). Insgesamt erlebten 95.000 Besucher die diesjährige Filmauswahl und 52.000 Besucher Konzerte und Parties. Absoluter Rekord in der 14-jährigen Geschichte des Kino-Open-Air waren 5.500 Besucher zu „The Day After Tomorrow“


Juli

Unesco-Weltkulturerbe
Das Dresdner Elbtal wird in das Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen

Dresdner Kugelhaus
Am 7. Juli präsentierte der Dresdner Verein "Kugelhaus e.V." seine Vorstellungen vom Wiederaufbau des traditionsreichen Dresdner Kugelhauses am Neustädter Elbufer.

Schaubudensommer
Vom 1. bis 10. Juli verwandelte sich der Garten hinter der Scheune zum 7. Schaubudensommer wieder in ein mittelalterlich anmutendes Jahrmarktsspektakel.

"World Press Photo 2004"
Die besten Pressefotos waren in der Empfangshalle des Neustädter Bahnhofs im Juli 2004 ausgestellt.

Kranzniederlegung
20. Juli: Zum 60. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler wurde u.a. auch auf dem Dresdner Nordfriedhof mit einer Kranzniederlegung an den Gräbern von Friedrich Olbricht und Hans Oster gedacht.


August

Dresdner Stadtfest
21. August: Zum alljährlichen Dresdner Stadtfest waren auch auf Neustädter Seite, vor allem auf der Hauptstraße, dem Neustädter Markt und der Königstraße zahlreiche Festaktivitäten vorbereitet worden.

Kindergarten-Einweihung
28. August: Einweihung Kindergarten "Neustädter Entdeckerhaus" (Johann-Meyer-Straße 21). Der Neubau ersetzt die durch das Hochwasser 2002 in Mitleidenschaft gezogene "Neustädter Knirpsenkiste" in der Conradstraße

Hechtfest
Am letzten Augustwochenende fand das mittlerweile ebenfalls schon Tradition gewordene Stadtteilfest im Hechtviertel statt.


September

Tag des Offenen Denkmals
16. September: Beim bundesweit durchgeführten "Tag des Offenen Denkmals" luden auch in der Dresdner Neustadt verschiedene Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch ein.


Oktober

Kinoeröffnung
21. Oktober: Eröffnung Thalia-Kino in der Görlitzer Straße 6

Dresden-Marathon
24. Oktober: Der 6. Dresden-Marathon führte auf den verschiedenen Distanzen auch in diesem Jahr wieder über den Neustädter Markt, die Augustusbrücke und entlang des Neustädter Elbufers.

Restauranteröffnung
29. Oktober: Der Neubau an der Nordostecke der Kreuzung Louisen- und Alaunstraße (vgl. Notiz im Monat März) wurde mit der Eröffnung eines mexikanischen Restaurants weitgehend fertiggestellt.


November

Ausstellung
Bis 19. November: Ausstellung im Bahnhof Dresden-Neustadt zu den "Wende"-Tagen im November 1989

Scheune-Krawalle
19. November: In einer öffentlichen Diskussionsrunde im Kulturzentrum "Scheune" wurden die Probleme der vor allem an den Wochenenden zunehmenden nächtlichen Krawalle auf der Alaunstraße erörtert. Patentlösungen konnten erwartungsgemäß jedoch nicht gefunden werden.


Dezember

Parkhaus-Eröffnung
9. Dezember: Eröffnung des Parkhauses an der Metzer Straße (gegenüber der Neustädter Markthalle). Nach nur wenigen Tagen mußte es wegen technischer Mängel vorübergehend wieder geschlossen werden.


zurück

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 11.01.2005