Thema: Bürgerentscheid zur Waldschlößchenbrücke

Intelligente Neustadt?

 
"Ich bin doch nicht blöd!" - Die von der PDS durchgeführte Plakataktion gegen den Bau der Waldschlößchenbrücke entsprach in ihrer Aussage wohl eher zufällig dem Ergebnis der SZ-Umfrage ...

Nur in der Neustadt war man dagegen. Zwei Drittel zu ein Drittel lautete das eindeutig zustimmende Ergebnis des Bürgerentscheides zum Bau der Waldschlößchenbrücke. Zwei zu eins wurde auch in der Äußeren Neustadt abgestimmt, nur eben genau anders herum. Und damit stellt sich der Stadtteil im Dresdner Vergleich wieder einmal als absoluter Exot dar. Laut einer von der Sächsischen Zeitung im Vorfeld des Bürgerentscheids durchgeführten Umfrage nimmt die Ablehnung zum Bau der Brücke mit dem Grad des Bildungsstandes zu. Ist die Neustadt also überdurchschnittlich intelligent? - Dessen ungeachtet hatten die Neustädter aber auch wenig Grund für die Waldschlößchenbrücke zu stimmen, denn eine direkte Verbindung von der Brücke in die Neustadt ist eigentlich nicht vorgesehen. Wer's nicht glaubt, kann sich anhand der Planungsunterlagen gern selbst überzeugen.


Das vorläufige Abstimmungsergebnis bei www.dresden.de


zurück

 

Copyright 2001 Dresden Neustadt Online * Stand: 01.03.2005